Therapie Gratkorn - Süd

Der Mensch im Mittelpunkt.

Irene Strasser-Lucawiecki

Logopädische Therapie erfolgt auf ärztliche Verordnung und wird von LogopädInnen eigenverantwortlich durchgeführt. 

LogopädInnen arbeiten mit Menschen aller Altersgruppen, die Probleme der Mundfunktionen, der Sprache, des Sprechens, der Stimme oder des Hörens haben. 

Umfassende Diagnostik ist die Basis für ein individuelles Therapieangebot, das gemeinsam von KlientIn, Angehörigen und TherapeutIn erarbeitet wird.

Therapie Gratkorn Süd bietet logopädische Behandlungen für alle Altersgruppen bei:

  •  Sprachentwicklungsstörungen
  •  Aussprachestörungen
  •  Orofaziale Dysfunktionen
  •  Störungen des Lesens und Schreibens
  •  Erworbenen Sprachstörungen
  •  Neurodegenerativen Erkrankungen
  •  Dysphagie/Schluckstörungen
  •  Stimmstörungen
  •  Störungen des Redeflusses